Kategorien anzeigen 
FILTER
Filter
PREIS
EUR
EUR
Höhe (cm)
Breite (cm)
Tiefe (cm)
Wybarwienie
Frontenoberflächenbehandlung
Frontkonstruktion
Tür
Ilość szuflad
Beleuchtung
Stil
Kollektion
suchen

Holzkommoden

Sortieren nach:
sortieren
filtern
1  2  3  4    
131,96 EUR / st.
171,96 EUR / st.
147,96 EUR / st.
199,96 EUR / st.
147,96 EUR / st
175,96 EUR / st
195,96 EUR / st
195,96 EUR / st
255,96 EUR / st
255,96 EUR / st
255,96 EUR / st
255,96 EUR / st
131,96 EUR / st
151,96 EUR / st
151,96 EUR / ks
151,96 EUR / ks
83,96 EUR / ks
1  2  3  4    

Holzkommoden 

Holz ist ein beständiges und elegantes Material, das seit Jahrhunderten das Grundmaterial für viele Möbelarten ist. Holz zeichnet sich als Material durch hohe Qualität und Langlebigkeit aus, weshalb es so geschätzt wird. Die beliebtesten Holzmöbel sind zweifelsohne Massivholzschränke, die mit ihrer Farbe und der markanten Struktur der Jahresringe eine gemütliche, ruhige und harmonische Atmosphäre in den Raum bringen. Massive Holzmöbel werden jedes Interieur gemütlicher machen, in dem sie verwendet werden. Sie sind auch ideal für Individualisierungen, für diejenigen, die ihr eigenes einzigartiges Möbelstück kreieren möchten. 

Was zeichnet eine Holzkommode aus? 

Moderne Holzkommoden sind ein unverzichtbares Möbelstück in jedem Raum – im Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer, Bad oder Diele. Sie sind sehr geräumig, stabil und aus hochwertigen Materialien gefertigt. Massivholz ist sehr langlebig und widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen. Massivholzmöbel lassen sich zu jedem Einrichtungsstil anpassen. Dies können Kommoden mit Schubladen sein, Kommoden mit Türen oder eine Kombination aus beidem, also Kommoden mit  Schubladen und Türen oder niedrige Glasvitrinen. Die durchschnittliche Höhe ist charakteristisch für Kommoden. Sie können direkt auf dem Boden stehen oder mit zusätzlichen dekorativen Elementen ausgestattet werden – wie beispielsweise einer Kommode mit Füßen. 

Worauf ist bei der Auswahl von Holzkommoden zu achten? 

Die Wahl der Massivholzkommode richtet sich nach der Gestaltung, der Raumart und Ihren individuellen Bedürfnissen. Die Kommode sollte nach verschiedenen Parametern stimmen. Es lohnt sich, eine Kommode zu wählen, die nicht nur praktisch, sondern auch kompakt ist. Eine Holzkommode hat sicherlich solche Eigenschaften. Wenn Sie ein Möbelstück für einen bestimmten Raum wählen, achten Sie darauf, dass die Maße an die Größe des Raumes und den anderen Möbel im Raum angepasst sind. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer Kommode für das Wohn- oder Schlafzimmer hauptsächlich die Ästhetik und die Maße des jeweiligen Modells. Ein falsch ausgewähltes Möbelstück kann den Raum überfordern und seine gesamte Gestaltung unterdrücken. Für kleine Innenräume ist eine schmale, aber höhere Holzkommode die bessere Wahl. Sie nimmt nicht so viel Platz ein und Sie verschwenden keinen Platz für andere Möbel. Eine Holzkommode für das Badezimmer unter dem Waschbecken wird eine schwierigere Wahl sein. Im Badezimmer sind die Möbel ständigen Temperaturschwankungen, Feuchtigkeit, Dampf und Wasser ausgesetzt, das oft auf die Möbel spritzt, daher muss das Material entsprechend geschützt werden. Ebenso wichtig wie die Art der Möbel ist, welche Gegenstände Sie in der Kommode verstauen möchten – denken Sie also an die Kapazität des Stauraums. Soll eine Holzkommode vielseitig einsetzbar sein und verschiedene Dinge verstauen, ist es besser, ein Möbelstück mit größerem Fassungsvermögen zu wählen. Wenn eine Holzkommode nur dekorativ sein soll, spielt ihre Größe keine Rolle. 

Holzkommode und die Holzart, aus der sie hergestellt wurde

Ein wichtiges Thema bei der Auswahl einer Holzkommode ist nicht nur die Größe und das Aussehen, sondern auch die Holzart, aus der sie hergestellt wird. Am beliebtesten sind Modelle aus massiver Eiche und Kiefer. Die Kommode aus Kiefernholz zeichnet sich durch hohe Stabilität aus, ist massiv und leicht sauber zu halten. Kommode aus Eichenholz und Kommode aus Kiefer sehen auch nach vielen Jahren noch gut aus. Ebenfalls geeignet ist Buchenholz – hart und mit vielfältigen Holzmustern – und Birke – langlebig und natürlich. Die einzelnen Holzarten unterscheiden sich in der Zeichnung, was das Erscheinungsbild der Möbel direkt prägt. Moderne Massivholzschränke sind eine tolle Alternative zu MDF-Möbelplatten. Exotische Hölzer wie Mahagoni, Mango und Bambus werden heute immer beliebter. Sie können auch handgefertigt sein. Teakholz ist auch ein sehr beliebtes und ökologisches Material, das sich durch Festigkeit und Langlebigkeit sowie Wasserbeständigkeit auszeichnet. Außerdem ist Teakholz resistent gegen Schimmel und Ungeziefer. 

Stilvolle Kommode aus Holz 

Kommoden aus Massivholz sind in verschiedenen Stilrichtungen erhältlich und machen sie durch ihre natürliche Optik und schlichten Formen vielseitig einsetzbar. Sie können klassische und moderne Innenräume ergänzen. Sie werden auch ästhetisch zur Arrangements im rustikalen, skandinavischen oder glamourösen Stil harmonieren. Ein interessantes Angebot sind Industriekommoden, die eine Kombination aus Holz und Metall sind. 

Moderne Kommode aus Holz 

Moderne Holzkommoden sind die ideale Wahl für alle, die ihr zeitloses Design schätzen. Der skandinavische Stil ist heutzutage sehr beliebt, insbesondere bei der Einrichtung von Wohnzimmern. Es zeichnet sich durch Einfachheit, Minimalismus und helle Farben aus. Das beliebteste Modell ist eine Kommode aus gebleichtem Kiefernholz oder eine Kommode aus weißem Kiefernholz mit Holzplatte. In diesem Fall ist ein Bezug zur Natur sehr wichtig – Holz und Weiß sind charakteristisch für Kommoden im skandinavischen Stil. Nicht weniger angesagt ist heute der Loft-Stil, der von Strenge, Minimalismus und gedeckten Farben geprägt ist. Moderne Holzkommoden im Loft-Stil sind eine Kombination aus Schlichtheit und Funktionalität. Farblich sind die Möbel meist weiß, grau oder schwarz. 

Traditionelle Holzkommode

Kommoden im klassischen Stil zeichnen sich durch Eleganz, schmale Form und helle Farben aus. Besonders hervorzuheben sind Kommoden im rustikalen und Retro-Stil mit dekorativen Accessoires. Die Ecken der Kommode sind abgerundet und das Möbel hat dekorative Füße. Kommoden im provenzalischen Stil sind ein Design für Menschen, die eine helle und gemütliche Inneneinrichtung mögen. Solche aus Massivholz im provenzalischen Stil können Pastelltöne haben, während die Fronten florale Motive haben. Charakteristisch ist die Kommode aus weißem Kiefernholz auf eleganten Füßen. Zu den klassischen Elementen zählen auch Kommoden im Vintage-Stil. Es ist eine Kombination aus Retro-Möbeln mit zeitgenössischen Elementen, die dem Interieur einen originellen Charakter verleihen. 

Holzkommode - ein funktionales Möbelstück

Die Holzkommode ist ein universelles Möbelstück und zählt zu den beliebtesten Wohnmöbeln. Es passt in verschiedene Innenräume und sein Design hängt von dem Innenraum ab, in dem es sich befindet. Es ist ein perfekter Stauraum für das Wohnzimmer und das Esszimmer. Der Stil des Interieurs ist ebenso wichtig wie der Verwendungszweck. Die Möbel sollten zum Gesamtbild der Wohnung oder des Hauses passen.

Holzkommode für das Wohnzimmer 

Kommoden für ein Zimmer und Kommoden für das Wohnzimmer sollen praktisch sein, aber auch eine individuelle Inneneinrichtung bilden. Zusammen mit Couchtisch und TV-Tisch schafft es eine gemütliche und helle Atmosphäre. Sie können Kleidung, Bücher, Geschirr, TV- und Audiogeräte oder Schallplatten aufbewahren. Eine solche Kommode sollte so geräumig wie möglich sein, um alles unterzubringen, was Sie brauchen. Im Wohnzimmer können Sie sich auch für Eckkommoden entscheiden, die als TV-Tische genutzt werden können. Auch das Wohnzimmer präsentiert sich gut mit Glaskommoden, die an sich dekorativ sind und eine Präsentation von Souvenirs und Büchern ermöglichen. Auf der Kommode können verschiedene Dekorationen oder Accessoires wie Blumen oder Bilderrahmen platziert werden. 

Holzkommode für das Schlafzimmer

Die Holzkommoden in diesem Raum spielen hauptsächlich die Rolle von Kleider- und Wäscheschränken. Daher sollten sie geräumig und vielseitig sein. Als Alternative zum Toilettentisch eignet sich eine Kommode aus Kiefernholz mit Schubladen oder eine Kommode mit einem darüber hängenden Spiegel zur Aufbewahrung von Wäsche. In einem solchen Modell verstauen Sie nicht nur Kosmetika, sondern alles, was Sie griffbereit haben müssen. Wenn die Möbel auch eine dekorative Funktion haben sollen, können Sie eine Kommode mit Verglasung in Betracht ziehen. Eine kleine Kommode kann auch als Nachttisch dienen. Nicht ohne Bedeutung ist auch der Stil einer Holzkommode im Schlafzimmer. Eine glamouröse Kommode, eine Kommode im rustikalen Stil oder eine Kommode im skandinavischen Stil werden hier wunderschön aussehen. Kommoden für das Schlafzimmer werden attraktiv aussehen, wenn Sie dazu Holzbetten und Holzlatten, Nachttische aus Holz, Kleiderschränke aus Holz und Toilettentische aus Holz auswählen. 

Holzkommode für das Badezimmer

Die Holzkommode für das Badezimmer muss vor Einwirkungen wie Wasser oder Feuchtigkeit richtig geschützt werden. Am häufigsten wird bei der Herstellung von Badezimmermöbeln eine Schutzlackschicht aufgetragen. Eine solche Oberflächenbehandlung schützt ein Möbelstück vor Feuchtigkeit. Hier kommen am besten weiße Kommoden zum Einsatz, die den Raum optisch vergrößern. Geeignet sind hohe Modelle mit vielen Fächern und Schubladen. Die Anzahl der Schubladen hängt davon ab, ob wir alle notwendigen Badaccessoires verstauen möchten. Zahlreiche Schubladen eignen sich besonders gut zum Aufbewahren von Kosmetik oder Make-up. 

Holzkommode in der Diele 

Kommoden für die Diele sind in vielen verschiedenen Größen erhältlich, sodass sie sowohl in den kleinen Eingangsraum als auch in die geräumige Diele passen. Auch die Höhe solcher Möbel kann variieren. Dennoch sind stabile und langlebige Modelle die beste Wahl. Die Kommode in der Diele soll aber vor allem funktional sein. Wählen Sie am besten Möbelsets, in denen Sie Schuhe und anderes notwendiges Zubehör aufbewahren können. Am beliebtesten sind Kommoden, die in Kombination mit einem Spiegel oder Schuhschränken auffallen. Sie können auch Holzhaken daneben platzieren. 

Holzkommode fürs Kinderzimmer

Kinderkommoden müssen vor allem sicher sein. Bei Kommoden für Vorschul- und Schulkinder ist die Höhe und das Fassungsvermögen der Möbel wichtig. Für Kinder ist es gut, die Möbel selbst zu benutzen und dort ihre Lieblingsbücher oder Spielsachen zu verstauen. Was die Farben angeht, sind Kommoden aus Weißkiefer vielleicht für Kinderzimmer am besten. Man kann sie an viele moderne Arrangements anpassen. Beliebt sind auch Kommoden mit Wickeltisch, die sehr praktisch sind. 

Prufe auch:

Schreibtische aus Holz

Holzkommoden

Holzstühle

Holzbetten

Matratzenroste aus Holz

Holztische

Schuhschränke aus Holz

Nachttische aus Holz

Kleiderschränke aus Holz

Schminktische holz

Kommoden für Teenager 

Kommoden mit Fächern oder Türen für das Teenager-Zimmer sollen an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst sein, funktional sein und die Aufbewahrung vieler Bücher, Kleidung und Kleinigkeiten ermöglichen. Bei der Auswahl einer Kommode mit Tür oder Schubladen für ein Teenager-Zimmer lohnt es sich, modulare Möbel zu wählen. Es kann Schränke, einen Schreibtisch oder ein Hochbett enthalten. Denken Sie daran, dass es eine gute Idee ist, ein Zimmer für einen Teenager gemeinsam mit ihm einzurichten. Ein junge Mensch hat bereits eine Vorstellung davon, welche Möbel ihm am besten gefallen und im welchen Stil sie sein sollen.

Im Angebot unseres Shops finden Sie auch Holzschreibtische für das Homeoffice, Holzstühle ideal für Esszimmer, Holztische und Sets von Holztischen und Stühlen, aber auch Holz-Eck-Essgarnituren, worauf man bei der Einrichtung einer Wohnung unbedingt achten sollte.